Dann machen Sie den folgenden kurzen, anonymen Depressionstest für Angehörige und erfahren Sie im Anschluss nicht nur inwieweit eine Depression möglicherweise bei Ihrem Verwandten oder Freund vorliegt, sondern auch was Sie in einem nächsten Schritt konkret für sich und den Betroffenen tun können.

Beantworten Sie alle zehn Fragen immer in Rückblick auf die letzten zwei Wochen und fragen Sie sich, ob Ihnen bestehende aktuelle Symptome bereits vor mehr als 14 Tagen aufgefallen sind. Wenn Sie einzelne Symptome erst kürzer bemerken, sollten Sie deren Entwicklung weiterhin beobachten, jedoch im Test erstmal vernachlässigen.

Test starten

Bitte beachten Sie aber, dass bei keinem Selbsttest eine 100%ige Garantie für die Ergebnisse gegeben werden kann, sondern immer nur eine gewisse Tendenz bezüglich des aktuellen Gesundheitszustandes der betroffenen Person ermittelt wird.

Sie möchten eine fachlich fundierte Diagnose?

Jetzt Termin vereinbaren!